Artikelbild Pinterest Pincodes
Pinterest

Pincodes – die quasi QR-Codes von Pinterest



Barcodes auf Produkten kennt jeder, der ein oder andere hat auch schon mal einen QR-Code genutzt, oder scannt seine TAN beim Online-Banking als Grafik ein. Jetzt kommt Pinterest mit seinen Pincodes und exklusiven Partnern um die Ecke.

Pincodes scannen mit der Pinterest-App

Mit den Pincodes bringt Pinterest ein Feature, mit dem Offlineinhalte direkt in der Pinterest-App auf dem Smart-Phone erscheinen. Einmal gescannt, verlinkt die eingescannte Grafik auf ein bestimmtes Pinterest-Profil oder direkt auf einer bestimmten Pinnwand.

Bislang konnte die Kamera am Smartphone für die visuelle Suche von Pinterest benutzt werden. Wird ein Gegenstand mit der Pinterest-App fotografiert, werden Pins mit ähnlichen Bildern aufgelistet. Die gleiche Funktion der App kann auch mit den Pincodes umgehen, die allerdings hierzulande noch eher selten anzutreffen sind.

Pincode in der Zeitschrift Brigitte
So sieht ein Pincode aus

 

Zum Start mit Brigitte, Maggi und Urbanara

Maggi verwendet die Pincodes derzeit auf einigen Produkten im Maggi Kochstudio Store in Frankfurt, die Einrichtungsmarke Urbanara setzt die Pincodes in Stores und auf Flyern ein. Die weitaus größere Reichweite dürfte allerdings die Zeitschrift Brigitte erreichen, die bei einigen Artikeln im Heft der Ausgabe 7 die Pincodes abgedruckt hat.

Dazu gibt es natürlich auch ein kleines Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qEn9T2tvAAQ

Pincodes selbst erstellen

Pincodes sind natürlich nützlich, um auch außerhalb Pinterests bzw. dem Netz, auf seine Inhalte bei Pinterest aufmerksam zu machen.
Pincodes lassen sich einfach selbst erstellen. Auf dem Desktop muss dafür das Pinterest Profil und die Pinnwand aufgerufen werden, für die ein Pincode erstellt werden soll.

Über dem Namen der Pinnwand befinden sich drei Punkte. Dort finden sich diverse Funktionen zum Teilen der Pinnwand, aber auch eine, um Pincodes zu erstellen.

Pinwannd Pincode Auswahl

Pinterest verwendet in der Grafik des Pincodes den letzten auf der Pinnwand gemerkte Pin. Dieser lässt sich durch die Option Bild ändern aber auch tauschen.

Pncode in der Vorschau

 

Pinterest stellt alle weiteren Pins der Pinnwand dann zur Verfügung:

Pincode Bildauswahl

Ist der Pincode in Ordnung, kann dieser einfach heruntergeladen werden. Dabei erstellt Pinterest eine quadratische PNG-Grafik mit einer Größe von 3544×3544 Pixeln. Aufgrund der hohen Auflösung ist auch eine Verwendung im Printbereich unproblematisch.
Schön wäre es noch, den Text anpassen zu können. Das scheint aber noch nicht zu funktionieren.

Der fertige Pincode

Pincodes in der Pinterest-App erstellen

Die vorgehensweise in der App weicht ab, ist aber auch nicht weiter schwierig. Die gewünscht Pinnwand muss auch hier geöffnet sein. Am oberen Bildrand befindet sich die Funktion „Senden“. Im folgenden kann nun ein Pinterest-Kontakt als Empfänger oder eine auf dem Smartphone installierte App verwendet werden. Ist in der Liste der Apps nicht die Funktion „Pincode“ sichtbar, muss die Leiste einfach ein wenig verschoben werden.

Pincode in der Pinterest-App

Scheinbar ist ist noch nicht möglich, das Bild des Pincodes zu tauschen. Besonders hier ist es dann wirklich sinnvoll, quadratische Board-Cover zu verwenden – diese passen häufig am Besten. Als Alternative lässt sich durch einen Tap auf das Bild auch nur das Logo von Pinterest in den Pincode einbinden. Die Funktion bietet auf dem Desktop also mit der Auswahl eines Bildes mehr Möglichkeiten.

Die Pincodes sind natürlich besonders auf Flyern oder als Paketbeilage nützlich, allerdings unterschieden sie sich optisch doch deutlich von den herkömmlichen QR-Codes. Das Problem dabei: wer nicht weiß, das es sich hierbei um einen Code von Pinterest handelt, wird diesen auf den ersten Blick auch gar nicht so erkennen können.

Erfolgreich mit Pinterest – Das Ebook



0 Kommentare zu “Pincodes – die quasi QR-Codes von Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.